PASST !!! (mE1)

10. November 2019

Unser heutiger Gegner hieß Dudweiler, eine Mannschaft, von der wir im Vorfeld nicht so richtig wussten, was uns erwarten sollte…

…doch schon nach wenigen Minuten war klar, wo die Reise hingeht. Wir nutzten die vielen Passfehler unserer Gegner zu Tempogegenstössen und damit zu sicheren Toren. Der Vorsprung wuchs von Minute zu Minute und zur Halbzeit stand ein 15:0 auf der Anzeigetafel. Hätten wir auf unserer Seite das Passspiel etwas konzentrierter gestaltet, wäre das Ergebnis noch deutlicher ausgefallen.

In der Pause wechselte Arthur ins Tor. Ich gab den Jungs nun die für sie noch ungewohnte Vorgabe, direkt vom Torwart oder der 1. Anspielstation nach Abwurf den Ball lang nach vorne zu spielen, denn dieser komfortable Vorsprung lud zu neuen Herausforderungen ein. Auch wenn durch diese Ansage das ein oder andere unnötige Anspiel beim Gegner landete und auch mancher Spieler lernen musste, schneller auf Tempo und Angriff umzuschalten, war deutlich erkennbar, dass dieses Mittel der höheren Geschwindigkeit ein passendes ist, um erfolgreich zu sein.

Daran werden wir weiter üben, zumal dies die richtig guten Mannschaften auch praktizieren und wir uns auch in der D-Jugend damit nächstes Jahr abheben wollen.

Heute konnte sich jeder in die Torliste eintragen, jeder hatte Spass, am Ende durften wir mit 29:0 das Spiel gewinnen und uns von unseren Fans feiern lassen.

Vielen Dank allen Eltern, die uns heute auf unterschiedlichste Art und Weise perfekt unterstützten.

Nächsten Sonntag steht unsere Partie um 11 Uhr in der Bruchwiese gegen Brotdorf an, bevor wir dann im Dezember noch 2 Spiele auf dem Programm haben. Im Januar werden wir dann in die sicherlich fordernde Rückrunde starten, wo wir auf die stärksten Mannschaften im Saarland treffen werden…auch dafür wollen wir uns rüsten !