Alle Beiträge

Herren uff der Lerch

10. Januar 2020

Am vergangenen Mittwoch durften 9 Herren des HCS in ungewohnter Umgebung spielen. Es stand ein Freundschaftsspiel gegen die Handballmannschaft der Justizvollzugsanstalt, der Lerchesflur Sportgemeinschaft 88 e.V. an. Auf den Spuren von Fritz Walter und Joachim Deckarm, die beide bereits Gäste bei deren Sportveranstaltungen waren, trafen sich die HCS Herren vor dem Saarbrücker Gefängnis, um nach

Mehr lesen…


Weiße Weste gewahrt- H1 Sieg gegen die HG Saarlouis III

16. Dezember 2019

Erste Herren baut ihre Siegesserie weiter aus und verteidigt somit den 1. Tabellenplatz über die Winterpause. Am Samstagabend traf unsere erste Herrenmannschaft gegen die dritte Mannschaft aus Saarlouis. Das Spiel begann gut aus Sicht des HCS. Über ein anfängliches 4 zu 2 konnte man sich bis zur 19. Minute der ersten Halbzeit eine 5-Tore-Führung erarbeiten,

Mehr lesen…


Hinrunde auf Platz 1 abgeschlossen ..(E1m) 

16. Dezember 2019

Wir konnten heute einen 20:12 Erfolg gegen Schmelz feiern. Auf der einen Seite war der Sieg nie gefährdet, auf der anderen fiel er jedoch deutlich zu niedrig aus. Zu oft verfielen wir in alte Muster, schlossen unkonzentriert ab, bauten Fehlpässe und Fangfehler ein und trafen im Angriff den Torwart-Magneten.  Die Hinrunde zeigte mehr Licht als

Mehr lesen…


Damen in Brotdorf – „Von allem eppes“

16. Dezember 2019

Sonntagmorgen 09:00 Uhr Zehn gutgelaunte HCS Spielerinnen fahren von der Bruchwiesenhalle zum Auswärtsspiel nach Brotdorf. Ankunft in Brotdorf 10:00 h Trotz starker Regenfälle kommen Spielerinnen nach 40 km in der Seffersbachhalle an. Von einem gegnerischen Team war nichts zu sehen. Um 10:15 h wurden unsere Mädels in der Halle gefragt, ob sie denn nicht wussten,

Mehr lesen…


Erster Sieg der weiblichen E-Jugend

16. Dezember 2019

Am dritten Adventssontag traf unsere weibliche E-Jugend auf die Mannschaft der JSG Bous – Wadgassen. Beide Mannschaften konnten bis jetzt kein Spiel für sich entscheiden. Deswegen rechneten wir uns gute Chancen aus. Was dann passierte war unvorhersehbar.Wir gingen mit neun munteren Spielerinnen an den Start und überrollten das gegnerische Team regelrecht. So führten wir zur Halbzeit mit

Mehr lesen…



Ende gut, alles gut..(männl. E1)

9. Dezember 2019

…könnte die Kurzzusammenfassung unseres Spieles lauten, denn am Ende zählt das Ergebnis und das bedeutet 2 weitere Punkte.  Das Spiel stand unter schwierigeren Vorzeichen: aus einem irrtümlich vermuteten Heimspiel wurde ein Auswärtsspiel in Merzig, die Autobahn war gesperrt, unsere etatmäßigen Sekretäre mussten absagen, 3 Kinder fehlten und plötzlich waren die Pässe verschwunden…auch hier Ende gut,

Mehr lesen…