Damen 1 mit Auswärtsniederlage in Saarlouis

28. September 2017

 

Mit einer 17:22-Niederlage kehrte die Mannschaft von Trainer David Hoffmann am Samstag aus Saarlouis zurück. In einem auf beiden Seiten von vielen Zeitstrafen geprägten Spiel setzte sich die Heimmannschaft letztlich verdient durch und konnte die ersten beiden Punkte der Saison einfahren.

Wie bereits im ersten Saisonspiel kam der HCS gut in die Partie und konnte sich in der Anfangsviertelstunde einen knappen Vorsprung erarbeiten. Man verpasste es aber, sich in dieser Phase weiter abzusetzen. Unter anderem verhinderte hierbei eine schlechte Chancenverwertung, dass man die Führung ausbauen konnte. Außerdem leistete man sich in eigener Überzahl zu viele Fehler. Gegen Ende der ersten Hälfte kam die HGS dann besser ins Spiel und ging mit einer 11:7-Führung in die Pause. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnte man schnell auf 11:9 verkürzen, musste in der Folge allerdings oftmals in Unterzahl agieren, weswegen sich die Gastgeber Stück für Stück absetzen konnten und somit das Spiel am Ende auch verdient für sich entscheiden konnten.


    Anzeige

„Insgesamt haben wir uns einfach im Angriff zu viele leichte Fehler erlaubt, um etwas Zählbares aus dem Spiel mitzunehmen. Insbesondere sechs verworfene Siebenmeter tun hierbei natürlich besonders weh. Mit der Abwehrleistung können wir angesichts von 22 Gegentoren zufrieden sein. Auch die Einstellung der Mannschaft hat in diesem Spiel wieder gestimmt und so konnten wir einen zwischenzeitlich höheren Rückstand nochmal verkürzen und die Niederlage im Rahmen halten. In der nächsten Trainingswoche gilt es nun, die Fehler, die heute entscheidend waren, abzustellen, um beim Pokalspiel am kommenden Wochenende in Merchweiler das Feld wieder als Sieger verlassen zu können.“, so das Fazit des HCS-Trainers.

Bendun, Herrmann –Altpeter, Bauer, Bos (1), Eisel, Duchow (3/1), Kollmansperger (2/1), Müller, Sauer (1), K. Schröder, V. Schröder (5/1), Zimmermann (2), Ruppert (3/1).

 

David Hoffmann


Kommentare

  1. Michael - 28. September 2017 um 11:07

    Hallo Mädels, ihr hab wirklich nicht schlecht gespielt, aber die permanent
    schlechte Quote beim Siebenmeter gilt es abzustellen!
    Hier verschenkt ihr Punkte!