Beachhandballturnier Kirkel 2019 mJB

21. Juni 2019

Am Sonntag, 16.06.2019, trat unsere mJB beim Turnier in Kirkel an.

Es spielten aus der mJB: Lorenz, Max und Jonathan. Sie wurden verstärkt durch die Jungs aus der mJC, die ihr Turnier bereits vorher (am gleichen Tag) gestritten hatten: Ahmad, Aron, Justin, Rihito und Miguel.

In unserer Vorrundengruppe trafen wir gleich auf starke Gegner (sowohl spielerisch als auch körperlich): Wiebelskirchen und Zweibrücken.

Wir haben unser Haut in beiden Spielen so teuer wie möglich verkauft und sind zu einigen schönen, sehenswerten Toren gekommen. Die Torwarte glänzten mit schönen Paraden und manchmal sogar Flugeinlagen und retteten oft Bälle aus dem Tor, die die Gegner bereits als sicheres Tor ansahen. Oftmals haben wir uns so doch recht nahe an ein Unentschieden heranarbeiten können. Gegen Zweibrücken mussten wir uns jedoch einfach der körperlichen und spielerischen Übermacht geschlagen geben, haben aber dennoch einen Achtungserfolg erzielen können.

Wir haben dann im Spiel um Platz 5 unseren „Lieblingsgegner“ St. Wendel getroffen und konnten uns dort zumindest in der zweiten Halbzeit ein Unentschieden erkämpfen, verloren dann jedoch leider das „Golden Goal“. In diesem Spiel zeigte sich ein für unsere Jungs geradezu beflügelnder Einsatz der Fans am Spielfeldrand durch die Mädels des HCS und auch einer männlichen B-Jugend eines anderen Vereins: Miguel, Justin und Lorenz spielten sowohl im Tor als auch auf dem Feld das Spiel Ihres Lebens, Jonathan setzte sich ein ums andere Mal gegen die vereinte Kraft der gesamten St.Wendler durch und warf Tore am Fließband und holte 7m heraus. Rihito quirlte die gegnerische Abwehr durcheinander und kam zu etlichen guten Einsätzen und netzte mehrfach ein. Aron spielte in der Mannschaft ein super Spiel, ärgerte die Gegner wo er konnte und kam auch zum Tor durch. Ahmad erhielt leider im ersten Spiel direkt einen Schlag auf die Lippe und musste blutend ausgewechselt werden. Er konnte jedoch später wieder spielen und konnte somit auch seine Torerfolge erzielen.

Danach gab es für alle noch Rostwürste von Jonathan, um die verbrauchten Energien möglichst schnell und komplett wieder zu ersetzen.