Outdoortraining der HCS Damen erster Teil

1. Juli 2020

Zum Abschluss des ersten Teils des Außentrainings konnten die Damen dem Gastgeber SV Schafbrücke einen Scheck als Dankeschön für die Aufnahme auf ihrem Gelände überreichen. Die Damen und der Verein griffen in die Tasche und so kamen 200 € zusammen, die der Hege und Pflege der Schafbrücker Sportanlage zugutekommen sollen.

Für die Nutzung des Platzes in den letzten Wochen und auch in der Zukunft bedanken wir uns nochmals ganz herzlich.

Das Training im Freien hat seine eigene Qualität. Bis auf zwei Einheiten, die ins Wasser gefallen sind, konnten alle Trainings mit erkennbaren Trainingserfolgen durchgeführt werden. Das ist neben der Motivation der Trainingsteilnehmer auch den guten örtlichen Bedingungen geschuldet.

Trotz allem freuen wir uns auf die Zeit in der Halle, die wir nach den Sommerferien hoffentlich wieder voll umfänglich nutzen können.

Küchen Herzer